Freundschaftsspiel – Runde 4

Remis gegen Mainzer Bezirksligamannschaft im vierten Testspiel!

TSV Bleidenstadt – TuS Marienborn II 1:1 (0:1)

In diesem vierten Testspiel musste das Trainergespann Gurok/Nogly die Mannschaft erneut verletzungs- und urlaubbedingt umformieren. Die Bezirksligamannschaft des Südwest-Verbandsligisten TuS Marienborn erwies sich als sehr ambitioniertes Team, das den Verlauf der ersten Halbzeit weitgehend bestimmte. Unser TSV hatte Mühe, zu zusammenhängenden Aktionen zu kommen. Meist war der Ball nach der zweiten Station schon wieder weg. Trotzdem brauchten die Gäste ein unglückliches Foulspiel von Sandro Eberhardt, um in der 26. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter zur Halbzeitführung zu kommen. Zur Pause war der TSV mit dem 0:1 noch gut bedient.

Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild, obwohl wieder nach und nach der gesamte Kader ein- und teilweise auch wieder ausgewechselt wurde. In der 53. Minute erzielte Jonas Bretschneider nach einer Ecke den Ausgleich und in der Folge ergaben sich weitere Möglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. In jedem Fall präsentierte sich unsere Mannschaft mit einer deutlichen Steigerung, so dass am Ende das 1:1-Unentschieden gerecht war.

Fazit: In diesem Testspiel zeigte unsere Mannschaft in beiden Halbzeiten verschiedene Gesichter. Erst eine deutliche Steigerung in der zweiten Halbzeit brachte zumindest das Unentschieden gegen einen ambitionierten Gegner.

Kader: Lichtblau, Altenhofen, Eberhardt, Michel, Winkelmann, Zelz, Hasler, Gurok, Bretschneider, Alt, Saeed, Webert, Othmann, Böttcher, Grosch, Radanovic.

Tor: Jonas Bretschneider

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 25. Juli 2021

11:00 Uhr: TSV Bleidenstadt III – FSV Welterod am Röderweg
13:00 Uhr: TSV Bleidenstadt II – SG Schlangenbad II am Röderweg
15:15 Uhr: TSV Bleidenstadt – SG Schlangenbad am Röderweg

G. Rüppel