Weihnachtsgrüße an die ganze TSV-Familie

Liebe Mitglieder,

unsere Wünsche und Hoffnungen, dass dieses Jahr endlich wieder Normalität einkehren könnte, sind leider nur zum Teil erfüllt worden.  Auch in 2021 müssen wir in dieser weihnachtlichen Zeit, die geprägt ist durch Zusammenkünfte und Feiern mit Bekannten, Verwandten und Familie, über Einschränkungen, Distanz und Verzicht reden und danach handeln.

Dennoch haben wir beim TSV auch in diesen schwierigen Zeiten Einiges auf die Beine stellen können.

Schon zum Jahresstart haben wir, dank vieler Helfer, unseren Mitgliedern trotz des Lockdowns ein paar vergnügte Sportstunden mit unserem Familien Sport im Sport- und Jugendzentrum schenken können. Eine großartige Aktion, die einmal mehr gezeigt hat, dass unser TSV eine lebendige Gemeinschaft ist.

Wir sind dankbar, dass wir nach Öffnung des Sportbetriebs, Meisterschaften und Wettkämpfe ohne größere Vorkommnisse bis zum Jahresende durchführen konnten. Leider sind in unserem Jubiläumsjahr, indem viele Abteilungen sich auf ihre Feste und Veranstaltungen gefreut haben, keine Feiern möglich gewesen, so fiel auch die geplante Blau-Weisse Nacht dem Virus zum Opfer. Aber wir konnten Ende August wenigstens ein Hauch von Kerb spüren und haben 3 Tage lang ein Stück Normalität genießen können.

Wir haben also Einiges im neuen Jahr nachzuholen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die durch unzählige ehrenamtliche Stunden die Arbeit beim TSV unterstützt haben und wünschen euch und euren Familien ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest.

Lasst uns trotz der zunehmend kritischen Pandemielage dennoch alle optimistisch und positiv ins neue Jahr 2021 schauen, indem wir uns auf Einiges freuen können: die Fertigstellung unseres Sportlerheimes, viele spannende Wettkämpfe, diverse Feiern (u.a. die Blau-Weisse Nacht), sowie hoffentlich gesellige Tage auf unserer geliebten Kerb.

Passt auf euch auf und bleibt gesund.

Euer Vorstand

TSV Taunusstein Bleidenstadt e.V.