Vorbereitungsspiel: HSG Obere Aar – TuS Dotzheim II

Testspiel gegen Dotzheim II – Am Sonntagnachmittag versammelte uns Trainer Jürgen „Kleini“ Kleinjung zur Abfrage des aktuellen Leistungsstandes in der heimischen Halle in Bad Schwalbach. Nachdem wir vor ein paar Wochen schon einmal gegen die zweite Garde des TuS testen durften, das Spiel verlor man am Ende dann doch klar, wollte nun der Coach schauen ob das harte Training der letzten Wochen etwas gebracht hat. Nach der nur knappen Niederlage beim Testspiel vom letzten Wochenende (28:30 gegen Bretzenheim II) wollten wir mit einer ähnliche Leistung den Dotzheimern das Leben so schwer wie möglich machen.

Das Spiel startete auf Augenhöhe und beide Abwehrreihen standen wie ein Bollwerk. Keiner wollte dem anderen etwas schenken, so dass  die Dotzheimer mit einer knappen 12:13 Führung in die Halbzeit gingen.

Wir merkten, dass hier heute etwas gehen kann und das wir den klassenhöheren Gegner schlagen können! So starteten wir motiviert in die zweite Halbzeit. Gefühlt klappte alles besser. Die Spielzüge liefen sauber und man setzte sich Stück für Stück ab! Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir den Pausenstand zu einem 29:20 Endergebnis drehen!

Fazit: Jetzt heißt es im Training noch mal alles zu geben und am 9.9. das letzte Mal testen, bevor wir dann am 15.09. mit einem Auswärtsspiel bei der TG Kastel II in die neue Saison starten.

A. Förster