Männer, Spiele, Sport

mss_logo

MSS – mehr als ein Fitnesskurs für Männer
Wenn eine Gruppe mehr als 40 Jahre besteht und eine Vielzahl der Mitglieder seit der
Gründungszeit immer noch dabei ist, so ist es nicht überraschend, dass das Durchschnittsalter
der Gruppenmitglieder in der Zwischenzeit recht hoch ist. In guter Tradition wird aber auch
heute noch jeder, der bei uns mitmachen will, in der Gruppe herzlich aufgenommen.

Es gibt keine Altersbegrenzungen, keine Mindestleistungen, die jemand erbringen muss, oder
sonstige Einschränkungen. Jeder übernimmt (seinen Stärken und Schwächen entsprechend)
aus dem durchaus anspruchsvollen und vielseitigen Programm, das der Übungsleiter erklärt
und vorführt, jene Elemente, die seine Kondition, seine allgemeine Fitness und körperliche
Verfassung am besten fördern. (Gelegentliche „Aufmunterungen“ und Korrekturen durch den
Übungsleiter oder andere Gruppenmitglieder sind damit natürlich nicht ausgeschlossen.)
Nach der Gymnastik (einschließlich Dehnungsübungen) im Laufen, mit/an Sportgeräten und
auf der Matte wird eine Mannschaftssportart, derzeit Volleyball, organisiert. Dabei flammt bei
Einigen gelegentlich noch beachtlicher Ehrgeiz auf, besonders wenn wieder einmal etwas
nicht gelingt.Außer durch die gemeinsamen Aktivitäten in der Sporthalle wird die Verbundenheit der
Gruppenmitglieder durch weitere Unternehmungen gefördert:
Der anschließende Treff am Stammtisch dient dem Gedankenaustausch und ist für viele
inzwischen geradezu unverzichtbar geworden, selbst dann, wenn man an der Sportstunde
nicht teilnehmen konnte.
Darüber hinaus stehen alljährlich eine Vielzahl von Aktivitäten auf dem Programm, die der
Geselligkeit dienen, die Kameradschaft fördern, aber teilweise auch sportlich eine
Herausforderung sind.So fand im vergangenen Berichtsjahr eine gemeinsame 3-Tages-Radtour auf dem Vulkan-
Radweg im Vogelsberg statt, ein gut besuchtes Grillfest mit Ehefrauen/Partnerinnen, eine 2-
Tageswanderung durch den Pfälzer Wald, eine fröhliche Kanu-Tour auf der Lahn, eine
Draisinenfahrt im Nahetal und schließlich ein Jahresabschlusstreffen mit Spielen und einer
tollen Tombola. Nun darf man gespannt sein, was die Mitglieder für das derzeitige Jahr alles
anbieten. Die Planungen sind angelaufen.
Im Sommer zählt die Gruppe MSS zu den Aktivsten des Vereins, wenn es darum geht, das
Sportabzeichen zu erwerben. In den Sommerferien verlagert sich der Sportbetrieb der Gruppe
sogar ganz auf den Sportplatz am Röderweg.

Interesse an der Gruppe?  Unsere Übungsstunden sind montags 20.00 – 21.45 im Sport-und
Jugendzentrum Bleidenstadt.
Fürs Kennenlernen,  für Schnupperstunden ist eine Mitgliedschaft im TSV nicht erforderlich.