TSV ist Partnerverein Integration

Im Rahmen der Feierstunde für die erfolgreiche Teilnahme von 16 Teilnehmern am Übungsleiterkurs mit und ohne Migrationshintergrund wurde der TSV für seine vielfältigen Tätigkeiten bei der Integration vor allem von Geflüchteten mit dem Titel „Partnerverein Integration“ ausgezeichnet.

Der 1.Vorsitzende des Rheingau-Taunus Kreises Manfred Schmidt dankte seinem TSV Kollegen für die geleistete Integrationsarbeit und übergab ihm das offizielle Schild. Damit ist der TSV neben dem SV Neuhof und dem TV Hahn der dritte Taunussteiner Verein, der in dieses Netzwerk der Integration aufgenommen wird.

„Wir freuen uns, dass unsere Arbeit mit den Geflüchteten solch eine Anerkennung erfährt. Diese Auszeichnung ist auch gleichzeitig Ansporn, unsere Bemühungen fortzusetzen und zu intensivieren“, so unser 1. Vorsitzender.