TSV Bleidenstadt spendet Startgelder

Es lief zwischen den Jahren das Halbfinale des so beliebten Bleischter Fußballturniers als plötzlich der Orlener Spieler Faissal Adraoui zusammensackte und leblos liegen blieb. Durch das schnelle und beherzte Eingreifen der Ersthelfer Dieter Seidelmann und Laureen Steudter, die als Zuschauer anwesend waren, konnte  Faissal wieder reanimiert werden, ein glücklicher Ausgang eines tragischen Unfalls.

Faissal Adraoui spielt mittlerweile wieder in der Kreisoberliga.

Da das Turnier abgebrochen und somit die Gewinnprämien nicht ausgeschüttet wurden spendet der TSV Bleidenstadt die eingenommenen Startgelder des Turniers an die Stiftung krebskranker Kinder Mainz, für die sich Peter Beck, „der Begge Peter“, als Vorstandsmitglied engagiert.

„Dies ist eine tolle Geste unserer Fußballabteilung unter der Leitung von Ralf Neumann, denn diese Kinder meistern nicht so schnell ihr gesundheitliches Schicksal wie Faissal“, so der 1.Vorsitzender Markus Jestaedt.

Zusätzlich hat der TSV als Zeichen der Dankbarkeit den beiden Lebensrettern jeweils einen Gutschein in einem schönen Restaurant in Taunusstein überreicht.

 M. Jestaedt