27. Spieltag: TSV Bleidenstadt II – Bosporus Eltville 8:0

07.05.2017

Tore: 1:0 Heep (7.), 2:0 Emsermann (40.), 3:0 Emsermann (50.), 4:0 Heep (53.), 5:0 Martuzaev (65.), 6:0 Heep (70.), 7:0 Emsermann (76.), 8:0 Heep (83.)

Mit einem locker herausgespielten 8:0 setzte die TSV Reserve erneut ein Ausrufezeichen gegen die türkischen Gäste aus dem Rheingau und nahm erfolgreich Revanche für die Hinspiel Niederlage! Insbesondere die spielfreudigen Heep, Bieniek,Schopper und der starke Emsermann konnten dabei gefallen. Dreimal Aluminium ( Schopper und Daddario) verhinderten einen noch höheren Sieg!

Am Donnerstag zuvor musste man sich in Breithardt mit einer 2:4 Niederlage abfinden! Trotz 0:3 Rückstand kam der TSV noch durch Treffer von Egert und Emsermann heran,um in der Schlussphase mit dem 2:4 endgültig die Segel streichen zu müssen.

Die erste Mannschaft gewann am Sonntag ihr Spiel kampflos gegen Walluf 2! Am Donnerstag zuvor musste das Derby beim FSV Bad Schwalbach nach 70. Minuten beim Stand von 1:1 (TSV Tor Hirschbiegel ) wegen defekter Flutlichtanlage abgebrochen werden. Das Kreissportgericht muss hier über die Spielwertung noch entscheiden.

Aufstellung: Hass, Daddario, Emsermann, Brand, Karstat, Martuzaev, Weyand, Schopper, Heep, Schneggenburger, Bieniek, Klawe, Moritz, Banu, Plasch