Sportlerehrung des Landes Hessen

Bild von links : Landrat Frank Kilian, Jannis Daab, Joost Hönert, Martin Halfpaap, 2 Rhönradturner, Vorsitzender Manfred Schmidt

 

Bad Schwalbach – Am 06.04.19 verlieh Landrat, Frank Kilian anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung, die Urkunden und Medaillen an die Tischtennis – Spieler des TSV Bleidenstadt.

 

Der Rheingau – Taunus – Kreis verleiht jährlich, herausragenden Mannschaften und Sportlern, die mindestens einen Hessentitel errungen haben, diese Auszeichnung. Die Bronze – Medaille erhielt die Schülermannschaft für den Hessentitel im Pokal – Wettbewerb.

 

Die Joungster Jannis Daab, Joost Hönert, Martin Halfpaap und Tristan Ott ( nicht anwesend ) haben sich diesen Erfolg verdient, erläuterte Trainer, Marian Bonk. Überragend der Mannschaftsführer Jannis, er gewann alle Einzel – und Doppelspiele mit Joost. Etwa 200 Mannschaften aus 4 Bezirken mit 23 Kreisen nahmen an den Pokalspielen teil, staunte Jannis.

 

Hier der sportliche Weg bis zum Hessentitel : Kreispokal – Sieger am 10.12.17 in Lorchhausen gegen Bad Schwalbach mit einem 4:0 Erfolg. Am 27.01.18 das Qualifikationsspiel um den Bezirkspokal gegen Bad Camberg 4:1 Sieg.  Bezirkspokal – Sieger am 17.02.18 in Sulzbach gegen Kriftel 4:1 im Halbfinale und mit Endspiel 4:1 gegen Kostheim. Am 10.05.18 in Lauterbach der Sieg

des Hessenpokals, im Halbfinale gegen Großauheim 4:1 gewonnen und das dramatische Endspiel gegen Sossenheim 4:3 siegreich.