Sehr sonniges TSV-Beachvolleyferiencamp

Bei sehr sonnigem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen fanden sich 6 TAG-Kinder zum 3-tägigen Beachvolleyballcamp vom 07.-09.08.2020 auf der vereinseigenen Beachvolleyballanlage ein. Aufgrund der Corona-Sonderregelung musste leider auf die Nutzung der Sanitäranlagen der Sporthalle verzichtet werden, auch konnte die sonst sehr beliebte Abschlussfeier mit Übernachtung in der Sporthalle nicht stattfinden. Trotz dieser kleinen Hindernisse hat sich Jenny Doehring engagiert dieser Aufgabe gestellt und 3 schöne Volleyballtage für die Kinder organisiert und betreut. Viele Pausen unter den mitgebrachten Sonnenschirmen, jede Menge Wasser für durstige Kehlen sowie ein perfekt abgestimmter Sonnenschutz konnte die Kids nicht vom Trainieren abhalten 👍🏻🏐💪🏻☀️.
Hierbei ein großes Dankeschön an Rosi Häuser! Sie hat die Kinder vor Ort besucht und ein wenig aus ihrem bunten Volleyballleben erzählt und ihnen die Vorzüge dieses Sports nähergebracht 😉
Ebenfalls ein Dankeschön an Patrick Rose für die Reservierung der Felder. Das größte Dankeschön der stets engagierten Trainerin Jenny Doehring geht aber an die Kids, die wirklich alllllle bei den alles andere als kühlen Temperaturen sehr gut mitgemacht haben.
Die Kinder waren mit großem Spaß dabei, es gab keine Verletzungen, so dass sich alle schon auf das nächste Sommercamp freuen!

Die Beachvolleycamp-Kinder im diesjährigen Camp-Shirt!