Saisonvorbereitung der Hobbymannschaft gestartet

In den letzten Wochen häuften sich die Gerüchte, in der sogenannten „Hobby 2“-Mannschaft würde es schlecht um die Trainingsmoral stehen, einige verwegene Stimmen sprachen sogar von Umtrunk statt schweißtreibendem Training, gar der Begriff „Schoppentruppe“ fiel hinter vorgehaltener Hand. Die Mannschaft möchte diesen aufkeimenden Gerüchten entgegentreten!!!!! Es gab es in den vergangen Monaten lediglich einige Geburtstage und üblicherweise geben die Geburtstagskinder halt nun mal einen aus 👍💪🍺. Die Trainingsarbeit leide hier aber gewiss nicht, erst nach harter Arbeit in der Sporthalle sei man bereit, sich mit einem Erfrischungsgetränk zu belohnen….In Erhaltung dieser liebgewonnenen Tradition und weil das Wetter am vergangenen Dienstag eben auch noch sehr schön war wurden die Feierlichkeiten kurzerhand ins Freie verlegt. Prosit!!! 😉