Saisonstart mit Ausrufezeichen!

Wedel lobt: Guter Start in die Saison!

Mit einem 3:1 Spielgewinn starten die Bleischter in die aktuelle Saison und setzen gleichzeitig ein Ausrufezeichen, dass sie nicht nur als Punktelieferant in die BOL aufgestiegen sind.

Von Beginn an wurde auf beiden Seiten des Spielfelds um jeden Punkt gekämpft und gefightet. Schnell wurde hier klar, dass die in der Saisonvorbereitung trainierten Inhalte im Bereich Feldabwehr der Schlüssel zum Erfolg sein würden. Spektakuläre Abwehraktionen und stark in Szene gesetzte Angreifer machten deutlich, dass man diesen Saisonauftakt alles andere als verschlafen würde.

 

Die ersten beiden Sätze gingen mit 25:18 und 25:16 auch hochverdient an die Bleischter. Im dritten Satz erkämpften sich die Hochheimer jedoch die Punkte zu ihren Gunsten und konnten die bis dahin recht passable Annahme der Bleischter ein ums andere Mal in Verlegenheit bringen. Der Satz ging relativ knapp mit 25:23 an die Gastgeber.

Nichtsdestotrotz behielten die Bleischter im vierten Satz die Nerven und spielten konzentriert und mit Herz in der Hand den Satz bis zum Spielgewinn runter. Den Bleischtern spielte das vorherige Fünfsatzspiel der Hochheimer deutlich in die Karten. Konditionell angeschlagen konnten die Hochheimer nichts Wesentliches mehr entgegensetzen. Der Satz ging mit 25:18 und somit das gesamte Spiel mit 3:1 an die Bleischter.

Nächste Woche warten die Idsteiner auf die Bleischter.

Mal sehen was geht…

Hier ein Blick auf die aktuelle Tabelle der BOL-West