Saisonfinale SENIOREN 28.05.17

Am letzten Spieltag der KOL empfing die erste Mannschaft den bereits als Absteiger feststehenden FC Kiedrich .Leider ging auch die letzte Partie für den scheidenden Trainer Golle verloren, wenn auch insgesamt unverdient. Dem Tor des Tages in der 40. Minuten durch Jens Tauer konnte der TSV zwar Feldüberlegenheit und eine Vielzahl an Chancen entgegensetzen, doch der sehr schwach pfeifende Schiedserichter und ein gut aufgelegter Gästekeeper hatten etwas dagegegen. Mehrere strittige Strafraumszenen wurden allesamt für die Gäste entschieden, jeder Zweikampf gegen den TSV gewertet.

Die zweite Mannschaft dagegen krönte ihre überragende Rückrunde nochmal mit einem 11:2 Schützenfest gegen Germania Rüdesheim. An dem Torspektakel beteiligten sich Seidel ( 3), Egert ( 2), Heep,Banu, Anders, Freese und Klawe mit überragendem Foulelfmeter sowie ein ET der Gäste.

Im Anschluß an die Spiele wurde Trainer Golle würdig mit Bierdusche und Präsenten von den Spielern und dem Verein verabschiedet, worauf sich Ingo mit einer sehr emotionalen Rede bedankte ! Alle am Röderweg hoffen, dass Ingo dem TSV noch lange treu bleibt- wenn auch vorerst nur als Zuschauer.

Die trainingsfleissigsten Spieler mit Utsch, Schneider und Heuser wurden ebenfalls mit Aufmerksamkeiten bedacht.

Nun blickt man gespannt auf den Trainingsstart unter dem neuen Coach F. Wilde Anfang Juli entgegen. Zuvor steigt aber noch die legendäre Abschlußfahrt nach Malle unter der bewährten Regie von A. Plasch.