Rückrunde Saison 2018/2019

Informationen zur Rückrunde der Saison 2018/2019

Sonntag, 03.02.2019, 10.00 Uhr
TSV Bleidenstadt – SG Eltville/Hallgarten IV
Sport- und Jugendzentrum, Taunusstraße 32, 65232 Taunusstein

Samstag, 09.02.2019, 17.30 Uhr
1. Wiesbadener BC III – TSV Bleidenstadt
Sporthalle Martin-Niemöller-Schule, Bierstadter Straße/Moltkering, 65189 Wiesbaden

Sonntag, 24.02.2019, 10.00 Uhr
TSV Bleidenstadt – SG Niedernhausen/Bermbach II
Sport- und Jugendzentrum, Taunusstraße 32, 65232 Taunusstein

Sonntag, 10.03.2019
spielfrei

Sonntag, 17.03.2019, 10.00 Uhr
TSV Bleidenstadt – Spvgg 07 Hochheim
Sport- und Jugendzentrum, Taunusstraße 32, 65232 Taunusstein

Sonntag, 31.03.2019, 17.00 Uhr
TG 1848 Camberg IV – TSV Bleidenstadt
Sporthalle Dilthey-/Leibnizschule, 65189 Wiesbaden

 

Ergebnisse der Rückrunde der Saison 2018/2019

Sonntag, 03.02.2019, 10.00 Uhr
TSV Bleidenstadt 2 – 6 SG Eltville/Hallgarten IV
An diesem ersten Spieltag der Rückrunde hieß es, direkt gegen den Tabellenersten anzutreten. Nach dem 0:8 in der Hinrunde war die Anspannung entsprechend hoch, doch auch die Motivation, es dieses Mal besser zu machen. Und so wurden insgesamt sehr knappe, spannende Spiele ausgetragen, von denen wir zwei für uns entscheiden konnten – einmal im ersten Herreneinzel sowie im Mix. Auch mehrere der anderen Begegnungen wurden bis zum letzten Punkt hart umkämpft und konnten erst in einem zusätzlichen dritten Satz entschieden werden. Besonders eng war es im ersten Herrendoppel, in welchem wir nach einem souveränen 21:14-Sieg den zweiten und dritten Satz mit je nur 20:22 Punkten verloren geben mussten. Doch auch diese Begegnung hat uns gezeigt: Trotzdem wir alle „Liga-Neulinge“ sind, können wir doch ordentlich mitspielen und verbessern uns von Spiel zu Spiel. Das gilt es nun in den folgenden Spieltagen in weitere Punkte umzusetzen.

Samstag, 09.02.2019, 18.30 Uhr
1. Wiesbadener BC III 4 – 4 TSV Bleidenstadt
Das zweite Rückspiel ging gegen den Tabellenvorletzten. Nach der erfreulichen Verbesserung im vorherigen Spiel gegen den Tabellenersten wollten wir nun auch an diesem Spieltag zeigen, was wir können. Das Damendoppel und das zweite Herrendoppel konnten wir innerhalb von je zwei Sätzen klar für uns entscheiden. Schwieriger wurde es beim ersten Herreneinzel, dem Dameneinzel und dem Mixed, die alle in den dritten Satz gingen. Nachdem nochmal alle Kräfte gesammelt wurden, konnten wir das Mixed und das Dameneinzel noch klar für uns entscheiden. Insgesamt konnten wir für uns mit 4:4 ein Unentschieden rausholen und somit unser bisher bestes Ergebnis nach einem Spieltag erzielen. Und im Gegensatz zur 1:7 Niederlage in der Vorrunde konnten wir uns erneut erheblich steigern.

Sonntag, 24.02.2019, 10.00 Uhr
TSV Bleidenstadt 2 – 6 SG Niedernhausen/Bermbach II
Nach dem starken Spiel in Wiesbaden kamen wir in unserer eigenen Halle wieder mehr ins Schwitzen. So verloren wir manche Spiele knapper, andere wiederum deutlicher. Wettmachen konnten wir das vor allem im ersten Herreneinzel, das in zwei gut gespielten, spannenden Sätzen gewonnen werden konnte. Das dritte Herreneinzel war denkbar knapp und an diesem Tag das einzige Spiel, das in den dritten Satz gegangen ist – in welchem es schließlich für uns entschieden werden konnte! Knapp am dritten Satz vorbei schrammte das Mix, das als letzte Begegnung ausgetragen wurde und lange, spannende Ballwechsel bis zum letzten Punkt hervorbrachte. Letztlich konnten wir so zwei der acht Spiele für uns entscheiden, so wie in der Hinrunde auch – doch diesesmal haben wir mehr Punkte gemacht und mehrere Spiel knapper verloren als zuvor. Nun schauen wir dem letzten Spieltag in dieser Saison entgegen.

Sonntag, 17.03.2019, 10.00 Uhr
TSV Bleidenstadt 5 – 3 Spvgg 07 Hochheim
Es hat doch noch geklappt: An diesem letzten Spieltag dieser Saison konnten wir mehr Spiele als die gegnerische Mannschaft für uns entscheiden und somit unseren ersten Gesamtsieg mit 5 : 3 erreichen! Nachdem Damendoppel und Dameneinzel wegen Damenmangels nicht gespielt werden konnten, wurden weitere, sehr spannende Matches ausgetragen. Das erste und dritte Herreneinzel gingen jeweils bis in den dritten Satz und konnten auch da nur knapp entschieden werden – das erste für uns, das dritte für Hochheim. Das zweite Herreneinzel dagegen konnten wir deutlicher für uns entscheiden. Auch das Mix holte souverän einen Punkt mit zwei Satzsiegen je zu 17 Punkten. Die beiden Herrendoppel dagegen mussten wir, wenn auch knapp, verloren geben. Nichtsdestotrotz haben wir heute unseren ersten Sieg, entsprechend die beste Bilanz für uns in einem Spiel und ein tolles Saisonende eingefahren. Diese Einstellung gilt es nun, in die nächste Saison mitzunehmen. Wir freuen uns darauf!

Sonntag, 31.03.2019, 17.00 Uhr
TG 1848 Camberg IV 6 – 2 TSV Bleidenstadt
Nach unserem Sieg im letzten Heimspiel der Saison mussten wir dieses Match leider mit einer 2:6 Niederlage beenden. Wir haben aber gekämpft und denkbar knappe Begegnungen ausgetragen. Das Mix ging in zwei Sätzen verloren, das Dameneinzel konnten wir in zwei Sätzen für uns entscheiden. Alle anderen Spiele mussten im dritten Satz entschieden werden, da sie insgesamt sehr ausgeglichen und in den meisten Fällen mit kaum Punktunterschied gewonnen oder verloren wurden. Das spiegelt sich auch in der Gesamtpunktedifferenz wider, die nach dieser Begegnung so gering ist wie kaum zuvor. Nun werden wir weiter gezielt trainieren und mit neuem Elan in die nächste Saison starten!