15. Spieltag: SG Orlen II – TSV Bleidenstadt 0:0

18.03.2017   Punkteteilung am Zugmantel!

Nachdem erfolgreichen Heimspiel gegen Heidenrod ging es stark ersatzgeschwächt in das Derby gegen die SG Orlen. Mit 4, darunter 3 verletzungsbedingten Ausfällen (Sascha unser Torwart hat sich beim letzten Spiel den Finger gebrochen) stellte sich die Mannschaft quasi von allein auf. Vielen Dank an der Stelle für Tino der sich bereit erklärt hat solange das Tor zu hüten und die 2 Nachrücker Tristan und Louis von der D2. Wir fingen gut an und die SG Orlen stand sehr tief, gefüllte 70% Ballbesitz konnten wir allerdings nicht in Torchancen ummünzen. So plätscherte das Spiel so vor sich hin, 2 Weitschüsse von Joshua die knapp am Tor vorbei gingen und eine 5 Minuten Zeitstrafe für Jan waren die Highlights der ersten Hälfte.

Die zweite Hälfte begann wie die erste, viel Ballbesitz und wenig Ertrag! Die SG Orlen beschränkte sich auf die Verteidigung. Nach 2 Auswechslungen veränderten sich die Vorzeichen und das Spiel drehte sich zugunsten der Orler, plötzlich standen wir unter Druck. Aber unsere Defensive mit dem sehr starken Tobi und Lukas ließ nichts anbrennen! Nach 10 Minuten bekamen wir das Spiel wieder in den Griff und hatten sogar noch eine 100% Chance von Erik der nach einem schönen Pass in die Schnittstelle von Joshua allein auf die Torfrau von Orlen zu lief, den Ball aber am Tor vorbei schob! Dann pfiff der souverän leitende Schiedsrichter Jürgen Ehrhardt die Partie ab. Hervorzuheben mit einer stark engagierten und kämpferischen Leistung sind unser Kapitän Joshua, Abwehrchef Tobi, Lukas und Jan. Der Abwehrverbund um Tobi stand stabil, so das Tino fast nichts auf sein Tor bekommen hatte und die Null hielt.

Fazit: Jetzt haben wir vor Ostern noch 2 Heimspiele, am Samstag gegen Neuhof und nächste Woche Donnerstag gegen SG Walluf. Da wären 6 Punkte nicht so schlecht!!!

Kader: Tino (TW), Ole, Lukas, Tobi, Jan, Janik, Erik, Yusuf, Marvin, Joshua (C), Louis (D2), Tristan (D2)

Roland Frank