Männliche U12 fährt zu den hessischen Meisterschaften

Die männliche U12 hat sich mit einem zweiten Platz bei den Bezirksmeisterschaften in eigener Halle für die diesjährigen hessischen Meisterschaften qualifziert.

Die jungen Bleischter zogen nach der Vorrunde als Gruppenerster in die Überkreuzspiele ein und gewannen auch hier souverän.

Erst im Finale musste sich das junge Team um Trainer Jan P. Martin und Co-Trainer Felix Kipry geschlagen geben. Bis zu den Hessischen Meisterschaften am 6. Mai verbleiben nun noch ein paar Trainingseinheiten, die intensiv genutzt werden sollen, um sich auch spieltaktisch auf dieses Event einzustimmen.