Kontinuität beim TSV Bleidenstadt

Auf einer harmonisch verlaufenden Delegiertenversammlung wurde am Montagabend, 28.09.2020, der Vorstand für weitere 2 Jahre bestätigt. Der 1. Vorsitzende Markus Jestaedt sowie die Vize-Vorsitzenden Uwe Lutz, Max Faust und Dominik Schmidt wurden einstimmig gewählt.

Im Rechenschaftsbericht zeigte sich Markus Jestaedt erfreut über die sportlichen Erfolge der letzten 2 Jahre, unter anderem mit dem Aufstieg der Fußballer in die Gruppenliga sowie das Erreichen der Landesliga für beide Volleyball-Teams. Zudem betonte er, dass der TSV die Weichen auf vielen Ebenen für eine stabile Zukunft gestellt hat, vor allem bei der Digitalisierung.

Hervorzuheben ist hier die TSV-App, über die seit 15 Monaten sehr erfolgreich über den Verein berichtet und kommuniziert wird.

Ein zentraler Punkt für die nächsten Monate wird durch die Erweiterung des Sportangebotes die Gewinnung von neuen Interessenten für den Verein sein, um die Mitgliederzahlen zu festigen.

Darüber hinaus ist die Vorfreude auf das nächste Jahr groß, denn das neue Sportlerheim wird dann rechtzeitig zum 120-jährigen Jubiläum des TSV Bleidenstadt fertig gestellt sein. 

M. Jestaedt

von links nach rechts: Dominik Schmidt – Markus Jestaedt – Uwe Lutz