Inbetriebnahme der neuen LED-Flutlichtanlage

1. Taunussteiner Sportverein mit LED Flutlicht 

Der TSV Taunusstein-Bleidenstadt setzt weiterhin auf Nachhaltigkeit, denn er ist der erste Taunussteiner Sportverein, der seine Flutlichtanlage auf die neue und sparsame LED-Leuchttechnologie umrüstet: Der TSV ist damit mit seinem Sportplatz am Röderweg Vorreiter beim umweltbewussten Verbrauch von Strom.

Die 18 starken LED-Leuchten, die sowohl das Haupt- als auch das Kleinfeld beleuchten, bieten nicht nur mehr Helligkeit, sondern sie können einzeln per Computer angesteuert werden und in ihrer Leistungsstärke auf den Platzbedarf beim jeweiligen Training angepasst werden.  Somit kann der Verbrauch der Flutlichtanlage, die die LEDKon GmbH in nur 3 Tagen installiert hat, um 75 % reduziert werden.

 „Wir bedanken uns bei der Firma LEDKon für die fachliche und unkomplizierte Zusammenarbeit und freuen uns, dass wir Dank Sponsoren- und Fördergelder in diese zukunftsträchtige Flutlichtanlage investieren konnten. Insbesondere bedanken wir uns bei der Naspa Stiftung und dem Projektträger Jülich, der dieses Vorhaben im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums gefördert hat. Mit den Investitionen in die LED-Technologie wollen wir auch unseren Willen bekräftigen, weiterhin verantwortungsvoll mit unseren Energieressourcen umzugehen“, so der 1. Vorsitzende des TSV Bleidenstadt Markus Jestaedt.

Für interessierte Vereine bieten wir am Mittwoch, 26.02.2020 um 18.30 Uhr, am Sportplatz Röderweg, 65232 Taunusstein, einen Informationsabend an.