Hessischer Handball Verband beendet diesjährige Saison vorzeitig!

Liebe Fans, liebe Sponsoren und Handballbegeisterte

Mit Ablauf des morgigen Tages (Freitag der 13.) beendet der Hessische Handball Verband die diesjährige Saison aufgrund der #Corona Vorfälle in Deutschland! Dies entschied das Präsidium am Heutigen Tage mit Wirkung zum 13.03.2020 um 12:00 Uhr. Für die Auf- und Abstiegskandidaten heißt dies, dass die jetzige Tabelle das Endresultat ist und selbst das härteste Training der vergangenen Wochen leider nichts mehr helfen kann! Ein Unikum und sicher keine leichte Entscheidung für die Verantwortlichen. Somit geht die HSG Obere Aar im Jahr 2020 etwas früher in die Sommerpause und kann den Fokus nun früher auf die Saison 2020/21 legen. Wir bedanken uns bei allen Fans die uns in dieser kurzen Saison zu Seite gestanden und mit uns Freud und Leid geteilt haben.

Die Spieler der Herrenmannschaft hoffen nun, dass sich bis Mai alles beruhigt und die Grenze zu Tschechien wieder offen ist, damit die Saison wenigstens gebührend mit der geplanten Abschlussfahrt nach Prag beendet werden kann!

K. Raupach