Hessenmeisterschaften der Tischtennis – Minis

Bild zweiter von rechts: Alexander Raasch

Meerholz – Bei den Tischtennis Hessenmeisterschaften der Minis haben in diesem Jahr 154 Vereine und Schulen mit 2970 Kindern teilgenommen. Nach den Orts,- Kreis – und Bezirksentscheiden trafen sich jeweils in Altersgruppen die 4 besten Spieler aus 4 Bezirken zum Verbandsentscheid am Samstag, den 11.05.19 in Meerholz. Die Youngster Taylan Balcioglu und Alexander Raasch des TSV haben sich für das Finale qualifiziert.

Taylan hatte in der Vorrunde starke Gegner zugelost bekommen (Bezirksmeister West und den 3. des Bezirksentscheides) Trotzdem konnte er mithalten und erreichte mit dem 9. Platz eine gute Platzierung ( Altersgruppe 2010 ) Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte sich Alexander ( Altersgruppe 2007 ) als zweitplatzierter in der Gruppenphase fürs Viertelfinale qualifizieren.

Dort traf er auf einen Spieler aus Merkenbach, der schon als B – Schüler die Mannschaftsmeisterschaft für Schüler A im Lahn/Diehl – Kreis gewann. In einem hochklassigen Spiel gewann  lexander glatt mit 3:0 und stand nun im Halbfinale. Dort verlor er gegen den Hessenmeister – aber Kopf hoch, lenkte Trainer Marian ein, der 3. Platz ist eine hervorragende Leistung bei diesem Wettbewerb !