JFV-Taunusstein

Ein neuer Spieler auf dem Platz

Der Jugendfußball in Taunusstein rückt zusammen. Der TSV Bleidenstadt, TuS Hahn, SV 1895 Neuhof und SV Seitzenhahn haben in zwei ersten Gesprächsrunden über die Gründung eines Jugendfördervereins (JFV) verhandelt. Auch ein erstes Treffen der Jugendtrainer der vier Stammvereine hat schon stattgefunden. Bereits für die kommende Saison 2016/17 ist im Vorfeld der Gründung eines JFV in 2017 ein Spieleraustausch ins Auge gefasst worden. Dieser soll den Klassenerhalt bzw. den Aufstieg in möglichst vielen Altersklassen der A- bis D-Jugend sichern. Sportliches Ziel eines JFV ist das Spiel oberhalb der Kreisliga und die dauerhafte Präsenz dort.

Hier gehts zur offiziellen Internetpräsenz des JFV-Taunusstein:

www.jfv-taunusstein.de