F1-Jugend Spieltag in Bleidenstadt

29.10.2017   Alles knappe Spiele!

Ausgeglichene Ergebnisse heute bei windigem  Wetter in  Bleidenstadt. Beim letzten Spiel gegen die JFV Walluf mussten wir 3 Gegentore aus weiten Entfernungen kassieren. Eine Verbesserung gegenüber den vorherigen Spieltagen ist zu erkennen.

Im Spiel gegen die JFV Hünstetten/Würges war es Ismael der zum 1:1 ausglich. Wir hatten dicke Torchancen die wir leider nicht verwerten konnten. Kurz vor Schluss fiel dann der Siegtreffer für den JFV.

Im zweiten Spiel gegen den FC Kiedrich war es erneut  Ismael, der mit zwei blitzsauberen Toren uns zum Sieg führte. Unsere Abwehr mit Aram stand sehr sicher und ließ keine großen Torchancen zu.

Gegen den SV Rauenthal schoss Alessio gleich zu Beginn das 1:0. Mit viel Einsatz und Glück brachten wir das Ergebnis über die Runden und brachten dem Gegner die erste Niederlag bei.

In der letzten Partie gegen den JFV Walluf  wurden wir etwas unter Wert geschlagen mit 4:1. Ismael glich wie im ersten Spiel zum 1:1 aus. Drei dicke Torchancen wurden nicht genutzt. Mit Wind Unterstützung musste Osama  noch dreimal hinter sich greifen, alle Tore fielen aus 25 Meter und gingen unhaltbar unter die Latte.

TSV   –   JFV Hünstetten/Würges      1:2  Tor: Ismael

TSV   –   FC Kiedrich                             2:0  Tore: 2 x Ismael

TSV   –   SV Rauenthal                          1:0  Tor: Alessio

TSV   –   SG Orlen                                  1:4  Tor: Ismael

Kader: Philipp, Lars, Marcel, Linus, Alessio, Ismael, Aram, Osama, Noel, Shuob, Muhamed, Soheil, Helge

Ralf Neumann