Erfolgreicher Spieltag für die männlich U15!

Am Samstag, den 04.03. ging es schon früh los. Um 8 Uhr war Treffpunkt an der Halle und dann ab nach Biedenkopf zur Qualifikation für die diesjährigen
Hessischen Meisterschaften.
Das Team war durch den Ausfall zweier Stamm-Spieler leicht geschwächt. Ob dies große Auswirkungen mit sich bringen würde, sollte sich im Laufe des Turniertages zeigen.
Da wir uns bereits bei den Spieltagen des Ligabetriebes durchsetzen und diese auf dem ersten Platz beenden konnten, erwischten wir in der Vorrunde eine verhältnismäßig „leichte“ Gruppe mit zwei Zweitplatzierten der anderen Landesligen.
Dementsprechend folgte der Gruppensieg, allerdings mit dem ersten Satzverlust der Saison und damit einem Gewinn im Tie-Break gegen Darmstadt.
Weiter ging es also in der Gruppe um die Plätze 1 bis 3. Auch hier konnten wir uns mit 2 klaren 2:0 Siegen gegen den TUS Kriftel 2 und den TV Biedenkopf durchsetzen und belegten somit den ersten Platz.
Die U15m bleibt damit also bisher ungeschlagen und fährt als Turniersieger auf die Hessischen Meisterschaften.
Besonders hervorzuheben sind die durchweg starken Leistungen ALLER Spieler, der gesamte Kader konnte problemlos eingesetzt werden.
Nun bleibt nur noch abzuwarten, ob sich diese Siegesserie bei den Hessischen Meisterschaften, hoffentlich wieder mit dem gesamten Kader, fortsetzen lässt.