Erfolg bei der Hessischen Meisterschaft der TT-Schulmannschaften

Beim diesjährigen Schulsportwettbewerb „JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA“ konnte die Tischtennis-Schulmannschaft (WK III, Jg. 2001-2004) des Gymnasiums Taunusstein einen beachtlichen 5. Platz auf Hessenebene erkämpfen. Vier der aus sieben Spielern bestehenden Schulmannschaft trainieren beim TSV Bleidenstadt. Aufgrund zweier knapper 4:5 Niederlagen verpasste der TT-Nachwuchs nur um Haaresbreite einen Treppchenplatz. Erfolgreich gecoacht wurde die Mannschaft vom früheren Schulleiter Bruno Bodenheimer und von Marian Bonk, dem Trainer der Jugendmannschaften des TSV Bleidenstadt.
Letztes Jahr war es noch der 2. Platz beim Bezirksturnier, dieses Jahr der 5. beim Landesentscheid und für 2017 haben sich die TT-Schüler einen Treppchenplatz auf Hessenebene vorgenommen – man muss sich eben Ziele setzen !

Die erfolgreiche Mannschaft mit ihren Betreuern (von links): Bruno Bodenheimer, Jonas Ziemer, David Junker, Luca Timo Felde, Tobias Schuster, Nico Diefenbach, Nabil Shayan, Stefan Gruber und Marian Bonk.

Die erfolgreiche Mannschaft mit ihren Betreuern (von links):
Bruno Bodenheimer, Jonas Ziemer, David Junker, Luca Timo Felde, Tobias Schuster, Nico Diefenbach, Nabil Shayan, Stefan Gruber und Marian Bonk.