Damen 2 siegen souverän in Zeilsheim 3:0

image1Am Sonntag, den 13. Dezember, hatten die verletzungsreduzierten Damen 2 ein Auswärtsspiel in Frankfurt Zeilsheim. Nachdem die Mädels erstmal das Schiedsgericht stellen mussten und so schonmal die gegnerischen Teams ausloten konnten, die das Spiel bis in die #Crunchtime zogen, waren alle schon voller Drang, endlich selbst ein paar Spielzüge zum Besten zu geben.
Dank zwei engagierten Spielerinnen, Rieke und Sophia von den Damen 1, war es trotz Ausfällen von vier Spielerinnen möglich, eine solide Mannschaft mit Tamara als Libera aufs Feld zu bringen und das Spiel gegen Zeilsheim mit einem souveränen 3:0 zu entscheiden. Den ersten Satz dominierte das Team deutlich mit einem 25:12, der zweite Satz wirkte mit 25:17 aufgrund der überwiegenden Lobarbeit seitens Zeilsheim schon etwas hektischer. Die Damen 2 holten das Spiel letztendlich im finalen Satz mit einem 25:18 klar nach Hause, obwohl die Spielerinnen nicht in Topform waren, was auch zu Teilen der doch sehr niedrigen Halle zuzuschreiben war.

Es standen auf dem Feld: Tamara, Luzie, Nina, Marietta, Jana, Sophia, Rieke und Hanna

#läuftbeiuns