Damen 2 nähern sich nach erfolgreichem Heimspieltag der Tabellenspitze

Damen 2 nähern sich nach erfolgreichem Heimspieltag der Tabellenspitze

Am 31.01.2016 fand für die Damen 2 der erste Heimspieltag in der Rückrunde statt. Der erste Gast war die Mannschaft des TuS Kriftel, gegen die in der Vorrunde bereits 3:0 gewonnen werden konnte. TuS Nordenstadt war der zweite Gegner, dem sich die Damen 2 zu Saisonbbeginn noch geschlagen geben musste.

Das Spiel gegen Kriftel war -wie schon in der Vorrunde- von Höhen und Tiefen gekennzeichnet. Zu Beginn des ersten Satzes lagen wir bereits wenige Punkte zurück, die wir im Verlauf des Satzes jedoch aufholen konnten. Allerdings konnten wir uns aufgrund mehrerer Eigenfehler nicht absetzen. In der Mitte des Satzes gelang uns durch eine druckvolle Aufschlagserie unseres Geburtstagskindes, gute Angriffe und eine gute Abwehr jedoch eine deutliche Führung, sodass wir den Satz 25:22 gewinnen konnten.

Trotz des gewonnenen ersten Satzes lagen wir zu Beginn des zweiten Satzes zunächst wieder einige Punkte zurück. Im Verlauf des Satzes verbesserten wir uns jedoch und ließen der gegnerischen Mannschaft kaum Chancen mit Aufschlägen zu punkten. Deshalb ging der zweite Satz verdient mit 25:16 an uns.

Auch im dritten Satz fiel uns der Einstieg schwer. Ein 0:4 Rückstand baute sich im Verlauf stets weiter aus, sodass wir zwischenzeitlich 11:20 zurücklagen. Durch eine druckvolle Aufschlagserie und das Vermeiden weiterer Eigenfehler konnten wir diesen von manchem Zuschauer bereits verloren geglaubten Satz jedoch letztendlich mit 25:23 für uns entscheiden und sicherten uns damit 3 Punkte in der Tabelle.

Im zweiten Spiel stand uns eine Mannschaft gegenüber, die in der Tabelle vor diesem Heimspieltag auf Platz 3 stand und sich somit direkt vor uns befand. Statt Trainer Manuel coachte nun Flo und auch unsere Libera wechselte.

Bereits im ersten Satz wurde deutlich, dass wir motivierter und aufmerksamer waren und ein deutlich besseres Spiel zeigten als vorher. In diesem Spiel kamen alle Spielerinnen zum Einsatz und hatten Spaß auf dem Feld (#SternüberBethlehem). Schon zu Beginn konnten wir uns einige Punkte absetzen und diese Führung durch gelungene Angriffe und Aufschläge ausbauen, so dass wir diesen Satz mit 25:17 gewannen.

Auch im zweiten Satz setzten wir unser gutes Spiel fort. Wieder sicherten wir uns durch gute Aufschläge, wenige Eigenfehler und eine gute Abwehr die Führung und den Satzgewinn (25:16).

Im dritten Satz wurde es noch einmal spannend. Zwar setzten wir uns zunächst in Führung, jedoch holten unsere Gegner aus Nordenstadt mit guten Aufschlägen wieder auf. Trotzdem kämpften wir weiter, da wir nun auch den dritten und hoffentlich letzten Satz gegen Nordenstadt gewinnen wollten. Dieser ging letztendlich mit 25:21 verdient an uns. Somit erkämpften wir uns weitere 3 Punkte in der Tabelle und stiegen von dem 4. auf den 2. Tabellenplatz. Wir hoffen, diesen Platz an der Sonne in den kommenden Spielen verteidigen zu können.

#läuftbeiuns