Damen 2 holen den Vizemeistertitel

Damen 2 holen den Vizemeistertitel

Am 20. März stand der letzte Heimspieltag für die Damen2 an. Fast vollständig und mit Unterstützung von Sophia ging es nun um den 2. Tabellenplatz.
Motiviert gingen wir ins erste Spiel gegen Zeilsheim. Im ersten Satz war uns die Aufregung noch deutlich anzumerken. So ließen wir zunächst einen großen Vorsprung zu, konnten uns jedoch zurück kämpfen. Am Ende reichte es nicht ganz, und wir mussten diesen Satz mit 26:28 an Zeilsheim abgeben.
Im zweiten Satz konnten wir uns sichtbar steigern. Langsam fanden wir ins Spiel und konnten uns selbst mit einem Satzergebnis von 25:13 belohnen.
Auch in dritten Satz haben wir unser Niveau aufrechterhalten und gewannen diesen mit 25:13.
Nun ging es im entscheidenden 4.Satz darum, nochmal alles zu geben und das Spiel für uns zu entscheiden. Mit viel Elan und Spaß konnten wir schließlich das Spiel mit 25:16 gewinnen.
Die Freude war groß, doch nun galt es, die Konzentration auch für das zweite Spiel aufrecht zu erhalten.

Mit kleinen Änderungen in der Startaufstellung gingen wir in das zweite Spiel des Heimspieltages. Gegner war der VC Hofheim.
Nach dem verlorenen Hinspiel wollten wir im letzten Spiel der Saison nun nochmal unser bestes Spiel zeigen und holten alle Kraftreserven aus uns heraus. Das uns dies auch vortrefflich gelang, ist an den deutlichen Satzergebnissen von 25:12, 25:14 und 25:19 zu erkennen.
Mit dem letzten Punkt gab es kein Halten mehr, die Freude war riesig.
So gelang es uns, eine erfolgreiche Saison mit dem zweiten Tabellenplatz zu beenden und wir freuen uns auf hoffentlich spannende Relegationsspiele.
#läuftbeiuns