Damen 1 starten mit Heimspieltag

Nach dem Aufstieg in der letzten Saison gaben die neuformierten Damen 1 am Samstag ihr Debüt in der Bezirksoberliga. Das Heimspiel fand, da unsere Heimspielhalle in Bleidenstadt leider anderweitig vergeben war, in der Sporthalle der IGS Obere Aar, in Hahn statt.

Alle Spielerinnen (und Trainer) waren gespannt, ob wir mit dem spielerischen Niveau der Bezirksoberliga, nach dem großen „Umbruch“ (7 Spielerinnen sind neu zum Team dazu gekommen) der Mannschaft, mithalten konnten. So traten wir im ersten Spiel gegen die Spvgg. Hochheim in einer ganz neuen Aufstellung an. (Leider standen an diesem Spieltag auch nicht alle Spielerinnen des Kaders zur Verfügung.) Die Begegnung endete mit einer 1 : 3 Niederlage, wobei der letzte Satz ganz knapp verloren ging. Wir punkteten kräftig, aber letztlich setzten sich die routinierten Hochheimer Damen mit ihrer deutlich längeren Volleyballerfahrung durch.

Danach folgte das Spiel gegen den VCW4.

Wieder mit einer neuen Aufstellung aber jetzt schon besser eingespielt, mussten wir dennoch den ersten Satz abgeben. Mit Nervenstärke entschieden wir den zweiten Satz für uns, verloren den dritten und holten uns den vierten. Dieser Krimi endete im fünften Satz 17 : 15 für uns. Happy end!

Alles in allem war es ein gelungener Saisonstart. Wir sind auf einem guten Weg! Und natürlich gibt es noch Potenzial nach oben.

Hier ein Blick auf die aktuelle Tabelle.