Bezirkseinzelmeisterschaften der Schüler B

Bei den Tischtennis – Bezirksmeisterschaften der B – Schüler des Jahrganges 2004 errang David Seidel einen beachtlichen 3. Platz für den TSV – Bleidenstadt!

Im Achtel – und Viertel – Finale bezwang David zwei Wallauer – Spieler, die zu den Mitfavoriten für den Titel zählten.

Mit viel Disziplin und Konzentration bei den schnellen Ballwechseln, folgte er strikt den Anweisungen seines Trainers Marian Bonk.

Durch die gute Platzierung qualifizierte sich David für die Hessenmeisterschaften am 11. Dezember in Bad Arolsen.

Er gehört jetzt zu den 32 besten Spielern des Landes !

david-seidel-bezirkseinzelmeisterschaften

Siegerehrung der Bezirkseinzelmeisterschaften der Schüler B – 3. von Links: David Seidel