TSV Bleidenstadt – JFV Hohenstein 2:2

Beste Saisonleistung!

Heute zeigte das Team seine Beste Saisonleistung gegen den alleinigen Tabellenführer, was zum Schluss leider nicht belohnt wurde.
In der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel voll im Griff und erspielten uns einige Torchancen. In der 30. Minute dann nach einer Ecke das 1:0 durch Oguzahn.

Den Schwung aus der Halbzeit konnten wir mitnehmen und erzielten dann durch Seref das 2:0. Was fehlte war der Abschluss und das 3:0. Nach 20 Minuten hatten wir dann unser Pulver verschossen. Ein blöder, völlig unnötiger Elfmeter brachte das Team aus Hohenstein nochmals auf Touren.
Geschickt verteidigten wir den knappen Vorsprung, versäumten aber die Konter genauer zu setzten. Der Schiedsrichter zeigte 3. Minuten Nachspielzeit an. Mit dem Schlusspfiff gelang dann dem JFV der glückliche Ausgleich. Unsere Jungs waren am Boden zerstört und der JFV konnte Ihr Glück nicht begreifen.

Ärgerlich Jungs, aber die Welt geht dadurch nicht unter, wichtig war eine geschlossene Mannschaftsleistung und der Wille und den Einsatz was gegen Eltville und Walluf nicht zu erkennen war.

Kader: Shayan Najim , Ercan Malik, Danis Julevic, Lennart Maul, Seref Cantuerk, Benjamin Burkowsky, Davut Coban, Even Berhane, Albarr Ibrahim, Oguzhan Demirelli, Andy Aulic, Hasimi Rames, Bolat Kamilcan

Ralf Neumann