Abschluss Frauen- und Mädchenfußball 2019/2020

Konnte die Hinrunde der Saison 2019/2020 noch unter normalen Bedingungen erfolgen, die Hallenrunden durchgeführt werden, so wundersam und ungewöhnlich verlief die Rückrunde. Verlief ist leicht übertrieben, da kurz nach dem Start der Corona bedingte Abbruch kam.

Die bisher erreichten Ergebnisse waren durchweg zufriedenstellend. Wichtig war es insbesondere, dass die Damen I in der Gruppenliga einen guten Mittelplatz belegten.

Unsere Mädels haben sich gut geschlagen, auch wenn immer wieder, bedingt durch die Anzahl in der einzelnen Altersklasse, jüngere aushelfen mussten. Das verdient eine besondere Anerkennung.

Für die neue Saison ist die Absicht, wieder eine zweite Frauenmannschaft (11er) zu melden. Im Bereich der Mädels ist aktuell nur eine ausreichende Anzahl Spielerinnen im C- und D-Mädelsbereich in Sicht. Für die B-Mädels und natürlich in den jüngeren Altersklassen C und D suchen wir noch interessierte Mädels; auch Anfänger sind willkommen.