Fleißige Helfer am Beachfeld – stabiler Zaun steht!

Bei herrlichem Wetter fanden sich am Samstag (29. September 2018) 9 fleißige Helfer und Helferinnen zum Bau eines stabilen Zaunes am Beachfeld ein.

Mit „schwerem Gerät“, unermüdlich, fachkundig und – wenn nötig – mit ruhiger Hand und filigran konnte der Sicherungszaun im hinteren Bereich des Beachfeldes in wenigen Stunden erstellt werden.

In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Beschädigungen am Drahtzaun, da sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu unseren Beachfeldern verschafft haben. Das ist unverständlich, da wir bei Nachfrage noch niemandem den Zugang zu den Feldern verwehrt haben.

Wenn durch die Löcher im Zaun aber dann freilaufende Hunde in den Sand gehen, um ihr Geschäft zu verrichten, dann ist das nicht wirklich lustig.

Um die ständigen Reparaturen zu vermeiden, haben wir daher einen stabilen Zaun im Innenbereich ergänzt. Hoffentlich hält der Zaun, was wir uns von ihm versprechen.
Mit dem gleichzeitigen Abbau der Netzanlage ist die Beachsaison nun auch offiziell beendet. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

LG

Frank