28. Spieltag: TSV Bleidenstadt II – SV Wisper Lorch 2:0

13.05.2018

Tore: 1:0 Heisserer (21.); 2:0 Weyand (41.)

Mit dem SV Wisper Lorch trat am Röderweg der Tabellenzweite an, für den  es noch um die Aufstiegsrelegation geht. Doch der TSV sollte heute der große Spielverderber werden. Von Beginn an war unsere Zweite der Herr im eigenen Haus und ließ Ball und Gegner laufen.Heisserer brachte den TSV nach 20 Minuten in Front, ehe Weyand mit wunderschönem Freistoß kurz vor der Pause das vorentscheidende 2:0 erzielte. Lorch nach dem Wechsel etwas aktiver, aber ohne Effektivität. Trainer Schlabs verlebte einen ruhigen Nachmittag, einzig die etwas lasche Chancenverwertung in der zweiten Hälfte trübte die gute mannschaftliche Geschlossenheit. Ohne den sich im Aufbautraining in Übersee befindlichen Kapitän Klawe also ein schöner Erfolg seiner Mannschaftskollegen!

Markus Jestaedt