15. Spieltag: Rot-Weiß Hadamar – TSV Bleidenstadt 2:1 (1:1)

24.03.2018

Leider mussten wir ohne 7 Spielerinnen die Reise nach Hadamar antreten. Um überhaupt eine Mannschaft zusammen zu bekommen halfen uns 3 Spielerinnen der D-Jugend aus. Sie machten ihre Sache mehr als Prima und daher möchte ich mich nochmal bei euch und euren Trainern bedanken. Die ersten 15 Minuten des Spiels merkte man nicht, dass so viele fehlten und wir gingen durch Lilly (machte ihre Sache Zentral klasse) auch verdient in Führung. Doch wir wurden leider immer unruhiger in unserer Spielweise und so fiel das 1:1 zu einem ungünstigem Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit.

In der 2. Halbzeit verschliefen wir die ersten 20 Minuten komplett und gingen leider mit 2:1 ins hinter treffen. Am Schluss mussten wir uns bei Maja P. bedanken, dass es nicht höher ausging. Aber trotzdem war ich mit allen zufrieden, es war ein gutes Spiel ihr habt alles probiert nie aufgegeben und das war klasse. Auch Danke an Jill die nach langer Verletzungspause eine tolle Leistung bot. An alle nochmal danke, auch an Isabel die in ungewohnter Position alles probierte die es jedoch mit dem Vater als Trainer nicht immer einfach hatte. Maja K und Sophia beackerten die linke Seite prima doch ging uns auch irgendwann die Puste aus. Zum Schluss gibt es nur zu sagen, dass wir immer noch die Chance haben am 13.4.18 gegen Erbenheim die Meisterschaft klar machen zu können, da das Spiel gegen Hadamar ohne Wertung war, und keine Auswirkung auf die Tabelle hat. Euch allen schöne Ostern!

Kader: Maja P, Isabel, Maja K, Jill, Fatma, Lilly, Tess, Holly, Sophia

Markus Will