13. Spieltag: TV Idstein – TSV Bleidenstadt 2:3

29.03.2017   Knapper Sieg im Verfolgerduell!

Nach relativ klaren Siegen gegen Idstein/Waldems (4:1), Hohenstein (9:0) und Neuhof (6:1) ging es heute auf den schönen Rasenplatz nach Idstein. Vor dem Spiel hatten wir einen Punkt Vorsprung vor den Idsteinern, die allerdings noch ein Spiel weniger bestritten.

Da Paul, Pouyan und Ali uns heute nicht zur Verfügung standen, sprangen Tyler und Len ein. Wie schon in den vergangen Duellen war es auch diesmal wieder ein Spiel auf Augenhöhe. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel mit leichten Vorteilen für uns. Idstein nutzte allerdings die erste echte Torchance zur frühen Führung. Kurze Zeit später setzte sich dann Arlan im Mittelfeld gegen mehrere Gegenspieler durch und bediente Noah, der aus spitzem Winkel den Ausgleich erzielte. Danach gab es weitere Chancen auf beiden Seiten, wodurch sich Tyler mehrfach auszeichnen konnte. Nach feiner Einzelleistung erzielte Arlan dann kurz vor der Pause noch den Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit steigerte sich unser Team nochmals und konnte die Führung nach einer tollen Kombination ausbauen. Len setzte sich nach einem schönen Doppelpass mit Klemens auf der linken Seite durch und bediente mustergültig Noah, der nur noch einschieben musste. Nachdem weitere gute Chancen durch Johannes und Arlan nicht genutzt wurden, mussten wir nach dem Anschlusstreffer kurz vor Schluss nochmal zittern. Mit Glück und Geschick konnte der Sieg aber über die Zeit gerettet werden und die Jungs ließen sich von Eltern und Geschwistern zu Recht feiern.

Ausblick: Nach den Osterferien haben wir dann den unangefochtenen Spitzenreiter aus Hünstetten zu Gast.

Kader: Tyler, Matthias, Luca, Mick, Klemens, Arlan, Noah, Johannes, Khaled, Len

Marc Baumschabl