11. Spieltag: TSV Bleidenstadt III – TuS Huppert II 5:1 (2:1)

10.03.2019

Schon mit Regenschauern pfiff der Schiedsrichter Stephan Seidl aus Hahn das Spiel der  III. Mannschaft des TSV Bleidenstadt gegen die II. Mannschaft des TuS Huppert an.

Dazu kam noch böiger Wind, der nicht nur die Ballrichtung beeinflusste, sondern auch in kurzer Zeit zwei Regenschirme auf seinem Gewissen hatte.

Das Spiel unter widrigen Bedingungen endete mit einem klaren 5:1- Sieg der gastgebenden Taunussteiner Flüchtlingsmannschaft. Das 1:0 schoss Wail Alkhatib in der 10. Minute; das 2:0 erfolgte in der 25.min. durch Ahmad Masin Sherzad.

Der Gegentreffer durch die Gäste war in der 30. min.

Nach der Halbzeitpause folgte in der 60. min. das 3:1 (Torschütze Wail), das 4:1 durch Jirdo Sirwan in der 89.min. und das 5:1 in der 89.min. wieder durch den damit 3-fachen Torschützen Wail.

Pünktlich nach 90 Minuten endete das besondere Spiel, denn es gab keine „gelbe Karte“  und alle Spieler und selbstverständlich auch der Schiedsrichter waren bis auf die Haut durchnässt!

H. Römermann