11. Spieltag FSV Winkel – TSV Bleidenstadt 5:0

26.11.2016   Winterschlaf Teil 2!

Wir wussten, dass es gegen den Tabellenführer schwer werden würde. Allerdings lieferten wir im Kollektiv eine so schlechte Leistung ab, was sehr erschreckend war und mit der wir auch gegen schwächere Gegner keine Punkte holen werden.

Ohne Laufbereitschaft, Einsatz und Spielverständnis ergaben wir uns unserem Schicksal. Die meist 1 Jahr jüngeren und schmächtigeren Gastgeber, wovon auch noch 2 Mädchen dabei waren, führten uns vor was das Zweikampfverhalten und z. B. das Tackling anging. Wir ließen uns ohne Gegenwehr wegdrücken und verschenkten ohne Zuordnung planlos die Räume. Wir verloren jeden Zweikampf und jeder Ball nach Vorne kam postwendend zurück. So konnte Winkel mühelos ein Tor nach dem anderen gegen den chancenlosen Sascha schießen, der sogar noch Schlimmeres verhinderte.

Dirk Seidel