10. Spieltag: TSV Bleidenstadt – FC Germania Leeheim 1:6

Es war nicht unsere Erwartung, nach dem klaren Sieg durch Leeheim, einen Punkt zu holen. Vielmehr wollten wir auf keinen Fall wieder zweistellig verlieren. Bedingt durch unsere zwischenzeitliche Aufstellungsänderung waren wir gewillt, zu kämpfen und ggf. auch das ein oder andere Tor zu erzielen.

Leeheim machte ab Beginn erheblichen Druck, dem wir aber erfolgreich bis zur 18. Min. widerstehen konnten. Für die erste Halbzeit erreichten wir unser Ziel und lagen nur mit 0:3 in Rückstand.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten wir selbst etwas Druck aufbauen. Weitere Gegentore konnten wir dann doch nicht verhindern. Bedingt durch einen verwandelten Elfmeter endete das Spiel mit 1:6.

Für uns allemal ein großer Erfolg, der die Änderung der Aufstellung bestätigte. Mein DANK an die Mannschaft für die gezeigte Leistung – Super, macht weiter so!

Fazit: In die Regionalpokalpartie gegen Fischbach, am Sa, 23.11.19, gehen wir gestärkt.

W. Freese