12. Spieltag: TSV Bleidenstadt – Spvgg 1922 Eltville 3:4

21.04.2018

Heute stand uns im Heimspiel Eltville gegenüber, die die Tabelle anführen und berechtigte Hoffnung auf die Meisterschaft haben. Im Hinspiel konnten wir lange mithalten und erst zum Schluss mussten wir uns deutlich geschlagen geben.

Also war da was gutzumachen und wir waren zuversichtlich. Das Ganze Spiel über hatten wir mehr Chancen als Eltville und haben Sie gut unter Druck gesetzt. Auch in diesem Spiel gingen wir in Führung, die Eltville nicht nur ausgleichen konnte, sondern auch im Anschluss mit einem 1:2 in Führung ging. Das 1:2 konnten wir ausgleichen, das 2:3 ebenfalls, so das es kurz vor Schluss 3:3 stand und das Ergebnis aufgrund der Spielanteile für Eltville besser aussah als das Spielgeschehen hergab.

Da wir unbedingt den Sieg wollten und leider auch nur eine Ersatzspielerin aufbieten konnten liefen wir in einen Konter, der für Eltville einen glücklichen aber nicht wirklich verdienten Sieg gebracht hat.

Ein großes Kompliment an die 8 Spielerinnen und Ihre gemeinsame Leistung.

Wilfried Freese