09. Spieltag: JFV Hünstetten/Würges – TSV Bleidenstadt II 3:6

16.03.2019   Alles etwas holprig!

Unsere Jungs legten einen  Traumstart hin. Alessio lupfte geschickt den Ball in der 3. Minute über den Torwart und Julius überraschte den Torwart  von der Mittellinie aus  mit einem Fernschuss und so stand es nach 5 Minuten bereits  2:0. Wir erhöhten dann nach einen   Eckball durch Ismael auf 3:0.

Ein dummes Foul an der Strafraumgrenze wurde mit einem Freistoß geahndet und der JFV Hünstetten/Würges verkürzte auf 3:1. Einen schwachen Abschlag in der 20. Minute von unserem Torwart nutzte der Gegner zum Anschlusstreffer und es stand plötzlich 3:2.

Philipp war es dann im Gegenzug mit einem Abstaubertor und es stand wieder 4:2. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt. Unser Spiel in der zweiten Halbzeit  war geprägt von vielen Fehlpässen und die JFV H/W nutzte erneut ein Abwehrfehler zum 4:3 aus.

Alessio und nochmals Julius trafen dann nochmals die Hütte und so gingen wir am Ende mit 6:3 als verdienter Sieger vom Platz.

Kader: Bennet , Jack ,Marcel, Alessio, Ismael Julius, Jan,  Aram, Fabio, Philipp

Tore: 2x Alessio und Julius, 1x Ismael und Philipp

Ralf Neumann