08. Spieltag: TSV Bleidenstadt – Spvgg. 1922 Eltville 3:1

10.05.2017

Das letzte und für die Platzierung wichtigste Spiel sollte heute stattfinden. Bei einem Sieg oder Unentschieden war uns die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

Wir haben uns durch die Torfrau und eine Spielerin der C-Mädels verstärkt, da ansonsten wie üblich eine Spielerin der B-Mädels als Torfrau auflaufen hätte müssen. Insbesondere Lara als Torfrau war eine sehr gute Entscheidung, da Sie mit ihren Aktionen wesentlich zum späteren Sieg beigetragen hat. Unschön dabei, daß sie sich in einer Aktion, wie sich nachträglich herausstellen sollte, schwer verletzt hat und somit für die C-Mädels für 2 Spiele ausgefallen ist.

Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, mit leichten Vorteilen für die Gäste, die dann auch mit 0:1 in Führung gingen, was dann auch das Halbzeitergebnis war.

Mit neuem Schwung konnten wir die zweite Halbzeit beginnen und zum 1:1 ausgleichen. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Ab ca. der fünfundsechzigsten Spielminute hatten wir mehr Spielanteile und bestätigten dies mit dem 2:1 und dem 3:1, dem Endstand des Spiels.

Fazit: Eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung mit einer überragenden Torhüterin.

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und dem 1. Platz in der Tabelle.

Wilfried Freese