08. Spieltag TSV Bleidenstadt – JFV Bad Schwalbach/Hettenhain 4:1

06.11.2016

Nach 3 Niederlagen in Folge musste unbedingt wieder ein 3er her um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte nicht zu verlieren. Dementsprechend waren die Jungs und wir Trainer hochmotiviert! Leider mussten wir kurzfristig mehrere Positionen umstellen da Jan verletzungsbedingt, JoJo und Jannik wegen Erkältung ausfielen. Mit nur einem Ersatzspieler, Joshua und David im zentralen Mittelfeld, Marvin im Sturmzentrum und Ole auf der rechten Außenbahn begannen wir die Partie. Die ersten 20 Minuten waren dementsprechend nicht so schön anzusehen. Das Spiel war sehr zerfahren. Dann bekamen wir das Spiel besser in den Griff und nach einem schönen Eckball von Joshua in der 20 Minute hämmerte David den Ball mit dem Kopf in die Maschen. Nur 1 Minute später nach gutem Pressing gegen den Ball markierte Erik das 2:0. So ging es dann auch in die Halbzeit.

Leider fing die zweite Halbzeit genauso an wie die erste! Anstatt mit dem 2:0 im Rücken Sicher weiter zu spielen, überließen wir dem Gegner die Partie und reagierten nur noch. Bad Schwalbach konnte damit aber auch nichts anfangen und nach schöner Vorarbeit von Joshua auf David, schoss dieser in der 52 Minute aus kurzer Distanz sein 2 Tor zum 3:0 unhaltbar für den Bad Schwalbacher Torwart. Das war die Vorentscheidung! Wie in der 1.Hälfte mit einem Doppelschlag 2 Minuten später machte Erik mit einem sehenswerten Alleingang über links mit seinem 2.Tor den Deckel drauf. Bad Schwalbach gelang 5 Minuten vor Schluss noch der verdiente Ehrentreffer nach feiner Einzelleistung unhaltbar für Sascha in den rechten oberen Torwinkel.

Fazit: Spielerisch ist da noch Luft nach oben, die kämpferische Einstellung war O.K.! Nächste Woche gegen Eltville II füllt sich der Kader wieder und dann sollte es auch spielerisch wieder besser werden. Weiter so Jungs!!!

Kader: Sascha, Niklas, Lukas, Tobi, Erik, David, Marvin, Joshua, Tino, Ole

Roland Frank