07. Spieltag: TSV Bleidenstadt – JSG Merenberg I 3:1

03.05.2017

Wenn eine Mannschaft als 1 von 2 bezeichnet wird, geht man davon aus, das die 1. eigentlich die bessere Besetzung aufweist. Bei Merenberg allerdings trifft das scheinbar nicht zu; zumindest in diesem Spiel war es so.

Mit Beginn des Spiels konnten wir klare Vorteile erspielen und es sollte nicht lange dauern, bis das 1:0 fiel. Weiter Chancen vereitelte die Torfrau von Merenberg, die im Spiel gegen die 2. Mannschaft dort ebenfalls gespielt hatte und auch wesentlich am Erfolg der 2. Mannschaft gegen uns beteiligt war. Wir könnten noch ein weiteres Tor erzielen, was auch dem Halbzeitergebnis entsprach.

Trotz guter Chancen wollte uns kein weiteres Tor gelingen. Eine Unachtsamtkeit, eigentlich angefangen im Sturm bis zur Abwehr, führte dann zum Anschlußtreffer für Merenberg, die dadurch neuen Schwung bekamen. In dieser Drangphase gelang uns dann kurz vor Schluß doch noch der entscheidende Siegtreffer zum 3:1. Dadurch kehrte wieder mehr Ruhe und Sicherheit bei uns ein. Auch heute ein verdienter Sieg, getragen durch die Mannschaft. – Glückwunsch –

Wilfried Freese