06. Spieltag: TSV Bleidenstadt III – SV Neuhof II 4:1 (3:0)

14.10.2018 Sieg gegen Tabellenführer!

Mit einer vor allem in der 1. Halbzeit überzeugenden Leistung hat unsere Dritte ihr 2. Heimspiel gewonnen und dem Tabellenführer die 3. Niederlage beigefügt. Es waren wohl aus taktischer Hinsicht die besten 45 Minuten, die das Team von Riad Sulaiman in dieser Saison gezeigt hat.

Nach einer Anfangsphase des Abtastens erhöhte unser Team das Tempo und setzte die Neuhofer zusehends unter Druck. Und so entstand mit einem Pressing in der gegnerischen Hälfte der Führungstreffer, Alashaika Ali setzte einem Abpraller nach und profitierte von einem Missverständnis in der Neuhofer Defensive. Nur 80 Sekunden später erhöhte Alkhatib Ali mit einem famosen Solo, bei dem er 3 Gegner ausspielte, auf 2:0. Die spielerische Überlegenheit wurde gegen Ende der 1. Halbzeit immer deutlicher. Wiederum ein resoluter Einsatz von Abraham brachte den beruhigenden 3:0 Pausenstand, denn bei einem Pressschlag mit einem Verteidiger flog der Ball unhaltbar ins lange Eck.

Zu Beginn der zweiten 45 Minuten verlor unser Team die spielerische Linie und überstand dank eines unermüdlichen Einsatzes diese Phase ohne Gegentreffer. In der 64. Minute erzielte Neuhof durch einen abgefälschten Freistoß dann doch das 3:1. In der letzten Viertelstunde besann sich die Dritte wieder auf ihre spielerischen Mittel und wurde in der Schlussminute durch einen Konter belohnt, Sherzad schloss zum 4:1 Endstand ab.

Fazit: Der dritte Sieg in Folge stärkt das Selbstbewusstsein unserer Dritten und zeigt, dass das Team von Spiel zu Spiel vor allem im taktischen Bereich entscheidende Fortschritte zeigt.

Markus Jestaedt