06. Spieltag: TSV Bleidenstadt II – JSG Aarbergen 15:0

23.09.2017

Heute war der JSG Aarbergen beim TSV zu Gast. Der TSV wollte dieses Spiel nutzen um in der Tabelle durch das Torverhältnis besser dazu stehen. So begann auch gleich das Spiel, als Alessio nach einem Querpass von Elis in der 1.Min. das 1:0 erzielte. In den nachfolgenden 10. Min. kam der TSV immer wieder durch Fabian, Benni und Alessio zu großen Chancen, diese konnten sie aber nicht nutzten. Nach 14. Min. bekam Max 16 Meter vorm Tor den Ball und schoss ihn über den Torwart von Aarbergn zum 2:0 ins Tor. In der 19.Min. musste der Schiedsrichter einen Handelfmeter gegen Aarbergen pfeifen. Benni nahm sich den Ball und knallte ihn ansatzlos in den rechten Winkel zum 3:0. Gerademal 2.Minuten später kam Benni nach einer Flanke von Ali zum Kopfball und erzielte das 4:0. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeitpause. Aarbergen bisher ohne Chance und dies sollte aus Sicht des TSV auch so bleiben, denn die Null sollte stehen bleiben.

Dieser Samstag sollte der Tag von Benni werden, denn eine Minute nach der Halbzeit konnte Benni den Lattenschuss von Tim verwandeln. Jetzt konnte Bleidenstadt locker aufspielen, dies haben sie auch getan. Nach einer schönen Kombination zwischen Max und Ali konnte Benni den Ball zum 6:0 einschieben. Obwohl der Torwart (Miikka) vom JSG viele Tore gefangen hat, konnte er das ein oder andere Tor durch gute Paraden verhindern. Dies zeigte er in der 31. Min. als er den Schuss vom Tim aus 12 Metern hielt. Tim bekam in der 38. Min. die Möglichkeit es besser zu machen, diese nutzte er und schob den Ball zum 7:0 ein. Fabian konnte in der 41. Min. nach einem Querpass von Ali das 8:0 schießen, eine Minute später verwandelte Benni einen langen Ball von Cem zum 9:0.

In der 45.Min. konnte der Torwart von Aarbergen zunächst mal wieder zeigen was er kann, doch beim Nachschuss von Fabian konnte er nichts mehr machen, so stand es 10:0. Durch einen Pass in die Tiefe und  der Flanke von Fabian konnte Benni in der 46.Min. sein fünftes und 11:0 für den TSV schießen Doch das sollte nicht sein letztes Tor an diesem Tag werden, schon zwei Minuten später schob Benni zum 12:0 ein. In der 49.Min. bekam Alessio nochmal die Chance und schoss aus 9 Metern ins linke Eck zum 13:0 ein. In der 50. Min. erzielte Benni nach einer tollen Ecke von Elis das 14:0, ein paar Sekunden später stand Benni wider alleine vorm Tor und erzielte sein 9 Tor an diesem Tag und für den TSV den Endstand von 15:0.

Kader: Tyler (Tw), Cem (C) Elis, Alessio, Fabian, Benni, Max, Tim, Liam, Ali

Manuel Schneider