05. Spieltag: TSV Bleidenstadt III – 1. FC Kiedrich III 2:3

23.09.2017

Heute ging es für die E3 des TSV gegen den Tabellenführer aus Kiedrich. Der TSV Bleidenstadt hatte heute nichts zu verlieren und konnte nur gut aussehen. Dies taten sie auch von Beginn an. Schon am Anfang der ersten Halbzeit kam der TSV zu guten Chancen und konnte schon in der 3. Min. durch  einen tollen Eckball von Paul auf Zinedin mit 1:0 in Führung gehen. Kiedrich konnte aber nach einem guten Pass in die Tiefe und einem Doppelpass durch die Nr. 11Timon das 1:1 in der 7.Min. erzielen. Nach dem 1:1 blieb der Kopf der TSVler trotzdem oben, so kamen sie immer wieder vor das Tor von Kiedrich, kamen aber nicht zum Torabschluss. Doch auch der 1.FC Kiedrich spielte munter nach vorne, kombinierte gut und kam zu der ein oder anderen Chance die aber der Torwart von Bleidenstadt (Daniel) durch gute Paraden halten konnte. So auch in der 18.Min. als die Nr.8 Linda nach einem Querpass frei vorm Tor stand und das 1:2 erzielte- Mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeit.

Für Bleidenstadt galt es jetzt nicht den Kopf hängen zu lassen und weiter dagegen zu halten. Genauso kamen die Spieler des TSV auch aus der Kabine, schon nach drei Minuten konnte sich Paul auf der rechten Seite alleine durchsetzen und das 2:2 durch einen tollen Schuss ins lange Eck erlangen. Kiedrich zeigte aber immer wieder das sie nicht umsonst auf dem 1.Platz stehen und erspielten sich gute Chancen. So auch in der 30.Min. als die Nr.9 Gideon das 2:3 erzwingen konnte. Leider musste der Torwart (Daniel) vom TSV nach einem guten Auftritt verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Trotz der ein oder anderen Chance und einer guten Leistung der Spieler des TSV blieb es am Ende bei dem 2:3 für den 1.FC Kiedrich.

Kader: Daniel(Tw), Khiam, Naikel, Butrint, Max, Paul (C), Zinedin, Alexander, Ender, Daris

Manuel Schneider