05. Spieltag: SV Seitzenhahn – TSV Bleidenstadt II 0:5

16.09.2017

Heute traf der TSV Bleidenstadt mit der E2 gegen den SV Seitzenhahn an. Gegen Seitzenhahn sollte die Derbyniederlage gegen Neuhof wieder gut gemacht werden, somit hieß es schnell und erfolgreich nach vorne zu spielen. Diesen Willen zeigte das Team von Trainer Manuel Schneider und Carsten Pick schon in der 5 Min. als Alessio zum 1:0 nach tollem Pass von Benni in die Tiefe. Auch der SVS erspielte sich die ein oder andere Chance, so auch in der 13 Min. als Nasser den Ball nach einer Flanke im Strafraum knapp verpasste. Der TSV spielte immer weiter munter nach vorne und kam zu der ein oder anderen Chance und konnte sich dann in der 23 Min. durch Benni mit einem tollen Schuss ins rechte Eck zum 2:0 belohnen. Mit dem Zwischenstand ging es dann auch in die Halbzeit.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang Cem in der 27 Min. das 3:0. Das Team von Trainer Fernando Musciagna konnte sich immer wieder durch Unachtsamkeit der Gäste nach vorne kombinieren, kam dennoch selten zum Abschluss. Nach 30 Min. konnte Benni sein Team das 4:0 durch einen Schuss ins kurze Eck bescheren. Obwohl der Torwart vom TSV (Tyler) heute nicht viel zu tun hatte war er immer hellwach und konnte die ein oder andere Chance der Heimmannschaft abwären. In der 32 Min. dann das Solo von Cem über den halben Platz, bevor er Benni im Strafraum bediente und der zum Endstand von 5:0 einschieben konnte.

Kader: Tyler (Tw), Cem (C), Elis, Alessio, Jakob, Benni, Max, Malte, Khiam, Fabian, Liam

Manuel Schneider