04. Spieltag: TSV Bleidenstadt III – TV Idstein 4:1 (1:0)

Starker Auftritt!

Unsere Dritte hat überraschend deutlich gegen einen der Favoriten in der C-Klasse gewonnen. Dabei war der TV Idstein lange Zeit ebenbürtig und auch mit spielerischen Vorteilen doch unsere Jungs waren an diesem Tag effektiver.

In der 36. Minute erzielte Jirdo die knappe Halbzeitführung.

Trainer Riad wechselte zur 2. Halbzeit gleich dreimal, unter anderem kam Hamaarf, der in der 55. Minute für die Dritte auf 2:0 erhöhte. Er leitete die entscheidende Phase der Partie ein. Die Gäste aus Idstein waren nun feldüberlegen und kamen nach 64 Minuten auf 2:1 heran. Doch unsere Jungs konterten ganz clever, nur 3 Minuten später sorgte Kapitän Abraham mit seinem Treffer für die Vorentscheidung. Den 1. Heimsieg in dieser Saison rundete wiederum Jirdo kurz vor dem Schlusspfiff mit dem 4:1 ab.

Fazit: Wer einen der hochgehandelten Favoriten bezwingt, der kann durchaus eine gute Rolle im Verlauf der Saison spielen, zumal die lang vermisste Effektivität diesmal der entscheidende Erfolgsfaktor war.

M. Jestaedt