04. Spieltag: HSG Obere Aar – HSG Breckenh./Wallau/Massenh. III 27:27

Punkteteilung beim erstem Heimspiel!

Am Samstag stand für die Herren der HSG Oberen Aar ihr erstes Heimspiel an. Der Gegner war die neu formierte HSG Breckenheim/Wallau/Massenheim III.

Einen kollektiven Aussetzer wie im letzten Spiel gegen Nordenstadt wollte man dieses Mal vermeiden. Allerdings starteten wir diesmal schlecht in die Partie so das der Gegner zwischenzeitlich mit 4:0 davon zog. Doch die Mannschaft sammelte sich wieder und es entwickelte sich danach ein offener Schlagabtausch bis zum Habzeitstand von 11:12.

Der Start in die zweite Halbzeit gelang deutlich besser und einfache Ball Verluste des Gegners wurden direkt in Tempogegenstöße umgewandelt so das der Rückstand in eine 4 Tore Führung (24:20) verwandelt werden konnte. Doch genau so schnell wie wir aufholen konnten drehte die HSH B/W/M den Spieß, bedingt durch unsere eigenen Fehler, wieder. Jedoch lagen unsere Jungs immer in Führung bis kurz vor Schluss eine doppelte Unterzahl das Spiel unnötig spannend gestaltete!

Fazit: Durch eine geschlossene Abwehrleistung konnte wenigstens ein Punkt in heimischer Halle verteidigt werden. Für uns trotzdem eher eine gefühlte Niederlage. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuschauern und unserer Jugend die uns kräftig anfeuerten und unterstützen.

K. Raupach