03. Spieltag SV 1895 Neuhof – TSV Bleidenstadt 0:7

17.09.2016

Beim Tabellenletzten wollten wir die zwei verlorenen Punkte gegen Orlen wettmachen und natürlich gewinnen.

Nach einer kurzen Abtastphase von etwa 5 Minuten brach Erik auf der rechten Seite durch und konnte uns früh 1:0 in Führung bringen. Die Führung gab uns Sicherheit und wir waren besser im Spiel als Neuhof. Wir erspielten uns ein Übergewicht und hatten gute Möglichkeiten zum Ausbau der Führung. Dies war wieder Erik vorbehalten, der innerhalb von zwei Minuten auf 3:0 erhöhte.

Erik machte heute wohl das Spiel seines noch so jungen Lebens und leitete auch das 4:0 ein, der Schuss wurde aber noch abgefälscht, so dass man es als Eigentor werten muss. Aber egal. Die Jungs spielten super und vor allem Jan auf der „Sechs“ war an jeder Aktion beteiligt. In der zweiten Halbzeit brauchten wir gute zwanzig Minuten um ins Spiel zu finden. Die Neuhofer waren auf Ergebniskosmetik aus und hatten zwei gute Möglichkeiten, die allesamt Sascha super parierte. Das Spiel war etwas zerfahren und hektisch, allerdings ohne Not.

Nach einer Ecke erhöhte Lukas mit einem schönen Kopfballtor auf 5:0. Spätestens jetzt war der Drops gelutscht. Marvin über rechts hatte die eine oder andere Möglichkeit einen Treffer vorzubereiten, allerdings war immer ein Neuhofer dazwischen. Schlussendlich war es dem viel ackernden Joshua vorbehalten mit einem Doppelschlag kurz vor Schluss das Ergebnis auf 7:0 zu erhöhen. Davon ein sehr schön Lupfer über den Keeper.

Fazit: Eine gute geschlossene Mannschaftsleistung, mit super Kampf und Mannschaftsspirit. Wenn man den Ball in den entscheidenden Situationen noch eher hätte laufen lassen, wäre hier auch ein zweistelliges Ergebnis möglich gewesen. Weiter so.

Kader: Sascha, Niklas, Lukas, Tobi, Jan, Erik, Marvin, Jannik, Joshua, Tino, Ole

Stefan Cziszkat