03. Spieltag: SSV Hattenheim II – TSV Bleidenstadt III 0:2 (0:1)

Erster Sieg in der C-Klasse!

Am 3. Spieltag hat unsere Dritte endlich den 1. Sieg in der C-Klasse geschafft, und dieser war mehr als verdient.

Allerdings begann die Partie auf dem ungeliebten Hartplatz in Hattenheim alles andere als perfekt, denn in den ersten 10 Minuten musste Torwart Thorsten Haas zweimal prima parieren um unserer Dritten einen Rückstand zu ersparen.

Danach übernahm das Team von Riad Sulaiman die Initiative und diktierte die Partie. Die Führung wäre bereits nach 30 Minuten verdient und fällig gewesen, aber die Chancenverwertung ließ wie schon in der Partie in Limbach zu wünschen übrig. So dauerte es bis zur Nachspielzeit der 1. Halbzeit, bis Sherzad nach einem feinen Pass von Kapitän Abraham den gegnerischen Torwart mit einem Schlenzer in die lange Ecke überwinden konnte.

Die ersten 20 Minuten der 2. Halbzeit waren wahrlich kein Augenschmaus, beide Teams wirkten aufgrund der Hitze fast schon lethargisch. Unsere Jungs schalteten dann doch nochmal einen Gang höher und belohnten sich in der 79. Minute mit dem 2:0. Hamaarf schnappte sich den Ball an der Mittellinie, umkurvte 3 Gegenspieler und den Torwart und schob den Ball dann ins leere Tor. Danach resignierte der Gastgeber und eröffnete uns noch 3 hochkarätige Chancen, die allesamt fahrlässig vergeben wurden.

Fazit: Unsere Dritte ist in der C-Klasse angekommen, das zweite Spiel auf schwierigem Untergrund ohne Gegentor überstanden und wieder kämpferisch überzeugt. Das lässt hoffen, dass das Team von Riad eine gute Rolle in der C-Klasse spielen wird.

M. Jestaedt